Zurück zur Trendübersicht

Plattformen und digitale Ökosysteme

Die Mischung macht's
Plattformen und digitale Ökosysteme
quotation_orange

[Eine Plattform] ist eine Mischung aus dem Marktplatz und dem Betriebssystem eines Marktes. quotation_black

Sascha Lobo, Digitalexperte
74% 31% 71%
der Unternehmen rechnen digitalen der Non-Food Einzelhandelsumsätze der Unternehmen sehen ein Risiko in der
Plattformen eine hohe Bedeutung zu quotation im Jahr 2018 entfallen auf Amazon quotation Abhängigkeit von großen Plattformbetreibern quotation

Worum geht es im Trend Plattformen und digitale Ökosysteme?

Was bedeutet das für die Logistik?

Neue, aber auch bestehende Akteure im Wirtschaftsbereich Logistik haben das Geschäftsmodell Plattform erkannt. Hierbei variiert die Art der Plattform. Es werden Frachtvermittlung, Finanzierung, Transparenz oder eine ganzheitliche Steuerung und Abfertigung der kompletten Wertschöpfungskette angeboten. Die technologische Infrastruktur, beispielsweise in Form von vernetzten Containern, ist in der Logistik bereits vorhanden. Nun folgen offene, digitale Ökosysteme in der Silicon Economy.

CheckList

  • Haben Sie eine Plattformstrategie aus Einkaufs- und Vertriebssicht? Es ist nicht zwingend, dass Sie selber eine Plattform betreiben, Sie sollten jedoch Kosten und Nutzen gut abgewogen haben.
  • Können Sie eine Vernetzung Ihrer Produkte, ggf. unter Einbezug von Partnern, in einem Ökosystem” anbieten?

Wertvolle Medien zu diesem Trend entdecken

Kommentar zum Trend Plattformen und digitale Ökosysteme

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*