Zurück zur Trendübersicht

Komplexität und Individualisierung

Logistik in Losgröße 1
Komplexität und Individualisierung
quotation_orange

You can copy many things, you can copy many products. But you cannot copy a whole supply chain. quotation_black

Radu Palamariu, Alcott Global
49% 15,9% 12000
der Konsumenten erwarten eine direkte Wachstum des globalen Marktes Anzahl Lieferanten in den
Einflussnahme auf die Produktgestaltung quotation für additive Fertigung 2019 quotation Lieferketten der BMW Group quotation

Worum geht es im Trend Komplexität und Individualisierung?

Was bedeutet das für die Logistik?

Die Diversifizierung der Logistikdienstleistungen greift in allen Bereichen. So bedarf es einer umfangreichen Planung für breitere Lieferantenstrukturen und gleichzeitig filigraner und flexibler Konzepte für die Abfertigung von kleineren und individualisierten Losgrößen. Das Netz von Wertschöpfungsketten wird engmaschiger, aber dünner. Die Anforderung ein breites Sortiment abzudecken, ohne unnötige Bestände vorzuhalten, hat intelligente Lösungen für beispielsweise JIT-Lieferungen, Lagerstrukturen oder die letzte Meile hervorgerufen, mit denen die Komplexität beherrscht werden kann.

CheckList

  • Lernen Sie von der Automobilindustrie.
  • Schaffen Sie Transparenz für alle Akteure als Mittel des individuellen Serviceangebots.
  • Nutzen Sie digitale Tools zur Visualisierung und Kontrolle.

Kommentar zum Trend Komplexität und Individualisierung

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*